Projektmappe [0]
+ Projektmappe

Volksschule Edlach Dornbirn

Die bestehende Situation mit dem Gebäudebestand aus den siebziger Jahren ist geprägt von einer klaren Grundstruktur mit durchschnittlich zweigeschossiger Bebauung und gestaffelten Baumassen. Die Erweiterung der zweigeschossigen Schulanlage erfolgt bewusst nur horizontal, übernimmt die Themen der orthogonal vernetzten Struktur samt Baukörperstaffelungen und komplettiert den im Bestand vorhandenen Ansatz von drei ineinander verschränkten Volumen. Die durchgehende zweigeschossige Konzeption sorgt im Inneren für eine gute Übersichtlichkeit sowie kurze vertikale Verbindungen, im Außenraum für eine maßstäbliche Eingliederung ins Umfeld.

Team Entwurf: Andreas Cukrowicz, Anton Nachbaur-Sturm, Philipp Schertler, Johanna Brunner
Auftraggeber: Stadt Dornbirn
Wettbewerb 2012 4.Preis